PokéDexia wird gerade erneuert!

PokéDexia befindet sich gerade in einer großen Umbauphase, wodurch manche Seiten vorübergehend falsch dargestellt werden können. Wir bemühen uns, die Arbeiten so kurz wie möglich zu halten. Für mehr Informationen siehe PokéDexia:Update 2021-1.

PokéDexia:Update 2021-1

Aus PokéDexia
Sugimori-054.png

PokéDexia hatte bei seiner Gründung im Jahr 2016 viele große Visionen und Pläne. Von Grund auf neu konzeptioniert waren viele Möglichkeiten da, die andere, historisch gewachsene Pokémon-Seiten nicht hatten oder in diesen bestehenden Strukturen nur schwierig umzusetzen sind. Die grundlegenden Ideen waren auch gut und haben lange funktioniert, stießen aber auch an einigen Stellen an ihre Grenzen oder waren technisch nicht ideal gelöst. Auch die Pokémon-Welt hat sich weiterentwickelt und viele Wandel durchgemacht, die sich nur schwierig in manche Systeme eingliedern ließen. Nach fast fünf Jahren ist es deshalb jetzt an der Zeit einen großen Neustart bei PokéDexia zu machen und viele Ideen von damals neu und besser aufzulegen und in dieser Zeit gelerntes, sowie unabhängiges Feedback einzuarbeiten, um für die bestmögliche Erfahrung zu sorgen.

Auf dieser Seite werden alle Änderungen dieses Neustarts im Februar 2021 beschrieben, sowie ein Ausblick über damit verbundene zukünftige Veränderungen und Arbeiten gegeben.

Benutzeroberfläche[Bearbeiten]

Die größte Änderung, die sofort auffällt, ist die Neugestaltung der Benutzeroberfläche, auch Skin genannt. Hier wurde von Foundation zu Citizen gewechselt, der wie schon der vorherige Skin deutlich angepasst wurde. Die neue Oberfläche bietet zahlreiche Vorteile gegenüber der Alten, weshalb sich für diesen Schritt entschieden wurde.

Das wichtigste Thema war und ist das responsive Verhalten der Benutzeroberfläche. Damit ist gemeint, dass das Wiki immer gleich gut aussieht und funktioniert, egal von welchem Endgerät es betrachtet wird. Dies war zwar bereits im alten Skin ganz gut umgesetzt, durch den Wechsel konnten aber nocheinmal viele Funktionen insbesondere für Smartphone-Nutzer verbessert werden. So ist beispielsweise die gesamte Navigation in ein Seitenmenü gewandert, das durch einen Klick auf das entsprechende Symbol links oben auf jeder Seite geöffnet werden kann. Dadurch soll die Navigation über alle Geräte hinweg vereinheitlicht und übersichtlicher gemacht werden. Die Probleme auf Touchscreens mit dem alten System wurden damit auch behoben. Die Suche ist jetzt ebenfalls mächtiger als zuvor. Diese befindet sich oben rechts auf jeder Seite und zeigt nun alle Suchergebnisse mit Vorschaubildern (wenn vorhanden) und ein paar Worten vom Beginn der jeweiligen Seite an. Das Inhaltsverzeichnis wurde aus den Seiten selbst entfernt, wo es häufig störend platziert war, und ist nun am linken Bildschirmrand zu finden. Auf breiten Bildschirmen ist es dauerhaft außerhalb des Seiteninhalts sichtbar, auf kleineren Bildschirmen kann es durch einen Klick auf ein dann erscheinendes Symbol rechts unten auf jeder Seite aus- und eingeklappt werden.

Eine weitere schöne Neuerung ist die Einführung eines Dark-Modes bzw. Dunkelmodus. Reguläre PokéDexia-Seiten sind sehr hell, was gerade nachts unangenehm für die Augen werden kann. Für viele ist es aber auch einfach nur eine bevorzugte Designvariante, die auf OLED-Displays sogar Strom sparen kann. In jedem Fall kann ab sofort über das Hauptmenü links oben zwischen dem normalen hellen und einem neuen dunklen Modus gewechselt werden. Dazu gibt es neben der Menü-Überschrift ein kleines Lunastein- bzw. Sonnfel-Symbol, welches als Schalter dient. Probiert es doch einmal aus!

Außerdem gab es einige Designanpassungen innerhalb der Seiten: Auf der Hauptseite, dem Mitarbeiterportal und einigen anderen Seiten sind neue Boxen bzw. Karten zu sehen, die über eine Vorlage sehr flexibel anwendbar und konfigurierbar sind. Dieser Stil soll in Zukunft noch an weiteren Stellen im Wiki seinen Einzug finden. Die Pokémon- und Attacken-Seiten, sowie alle anderen mit klassischen Listen und Infoboxen sind vorerst weitgehend bei ihrem altwährten Design geblieben. Hier wurde nur die Farbe auf grau vereinheitlicht mit kleinen Farbakzenten in der Überschrift. Mit den alten Vorlagen waren Seiten, die vor allem gelb oder rosa als Farbschema haben sehr schwierig anzuschauen und sollten jetzt etwas entspannter wirken. Hier kann sich aber künftig natürlich noch etwas ändern und es ist nichts in Stein gemeißelt.

Datenverwaltung[Bearbeiten]

Anders als bei regulären Wikis wurden die Daten für Pokémon, Attacken, etc. in einer zentralen, externen Datenbank gespeichert, durch die die Seiten automatisch generiert werden konnten. Dieses System hat zwar sehr gut funktioniert, hatte allerdings den Nebeneffekt, dass niemand die Daten direkt bearbeiten konnte und eine Wartung und Erweiterung nur sehr schwierig und aufwändig möglich waren. Diese zentrale Speicherung hat aber definitiv ihre Vorteile bei der enormen Menge an Daten, die das Thema Pokémon hergibt, weshalb hier ein Mittelweg gefunden und implementiert wurde, der hoffentlich das beste aus allen Aspekten vereint.

Mit der Erweiterung Cargo gibt es nach wie vor eine zentrale Datenbank, die allerdings nun über Vorlagen auf den Seiten direkt angesprochen werden kann. Jeder Benutzer kann also wieder, wie es ja auch Ziel eines Wikis sein sollte, alle Daten verändern und hinzufügen. Damit hier eine gewisse Sicherheit gewährleistet ist, sind die Vorlagen, die den Aufbau der Daten bestimmt, zur Bearbeitung gesperrt, die Inhalte sind aber komplett frei zugänglich. Solltest du also fehlerhafte Daten entdecken, können diese jetzt sofort verbessert werden! Der Vorteil der Datenbank, diese selbst eingegebenen Informationen an anderen Stellen abrufen zu können und nicht zweimal idente Informationen niederschreiben zu müssen, bleibt dabei aber auch bestehen. Als Beispiel werden auf den Pokémon-Seiten die Attacken, die ein Pokémon erlernen kann, in einer Datenbank gespeichert, und auf den Attacken-Seiten automatisch abgerufen. Dadurch entstehen die Listen, welche Pokémon eine Attacke wie erlernen können ganz automatisch. Umgekehrt liest sich die Pokémon-Seite alle Attacken-Infos von diesen Seiten ein, damit Typ, Stärke, Genauigkeit usw. nicht nocheinmal eingegeben werden müssen. Bei Fragen dazu wird im Mitarbeiterportal, vor allem hier einiges weiteres erklärt.

Gliederung nach Spielen[Bearbeiten]

Pokémon gibt es schon sehr lange. Es gibt acht Generationen mit jeweils zwei bis drei Spielereihen, in denen neue Pokémon, Attacken, Mechaniken uns mehr hinzugekommen oder wieder verschwunden sind und auch bestehendes oft angepasst wurde. Deshalb war es dringend nötig hier eine bessere Gliederung zu finden, als alle Informationen auf eine Seite zu packen. Ziel muss es sein, eine übersichtliche Darstellung aller Informationen zu schaffen. Deshalb wird absofort überall dort, wo es nötig ist, nach Spielen unterschieden und die Informationen auf Unterseiten getrennt. Das betrifft vorerst die Pokémon-, Attacken- und Fähigkeiten-Seiten, wird aber auch auf Orte und evtl. Items ausgeweitet werden. In den meisten Fällen wird nur Information zu einem Spiel benötigt, weshalb man sich dann auch immer sicher sein kann, die korrekte Information zu lesen. Alle Links auf einer Seite zu einem bestimmten Spiel leiten dann auch nur zu anderen Seiten innerhalb des selben Spiels weiter, sodass man hier nicht ständig überlegen muss. Außerdem gibt es auf jeder entsprechenden Seite einen Button rechts oben, der Auskunft über das aktuelle Spiel gibt und mit dem sich zwischen Spielen wechseln lässt.

Die Unterseiten haben dabei immer die eigentliche Seite als Quelle und die Spiele als Unterseite, im Stil von Bisasam/Pokémon Schwert und Schild. Die Quellseite, hier Bisasam, besitzt nur noch eine Weiterleitung auf die aktuellsten verfügbaren Spiele, da diese vermutlich am häufigsten benötigt werden. In Zukunft können zusätzlich zu diesen Spieleunterseiten auch andere Kategorien wie /Anime oder /Taktik einfach angelegt und das Wiki somit kontinuierlich und übersichtlich erweitert werden. Eine Unterteilung in Generationen wäre zwar etwas einfacher, da es weniger gibt als Spiele, aber ein schlechter Kompromiss. Einerseits ist der Begriff bei sehr vielen Spielern nicht klar zu Spielen zuordenbar, andererseits ändert sich öfters auch innerhalb von Generationen etwas grundlegendes.

Nächste Schritte[Bearbeiten]

Dies ist aber erst der Anfang, nicht das Ende des Neustarts. Dieser wurde bereits jetzt schon gewagt, da die oben beschriebenen Änderungen zu wichtig sind, um noch länger damit zu warten. In einem ersten Schritt werden alle Pokémon- und Attacken-Seiten für Pokémon Schwert und Schild per Bot angelegt und die entsprechenden Weiterleitungen gesetzt. Der Bot schreibt alle Informationen aus der aktuellen Datenbank in der neuen, bearbeitbaren Form auf die Seiten. Da hier ein paar neue Infos fehlen und es viele Spezialfälle bei den Pokémon gibt, macht er dabei aber sicher den ein oder anderen Fehler. Deshalb ist es wichtig, diese Arbeit zu kontrollieren und auszubessern. In den nächsten Wochen kommen dann automatisch die Unterseiten aller anderen Spiele hinzu, da die meisten dieser Infos bereits in der alten Datenbank vorhanden sind. Hier gibt es also keine Notwendigkeit an Neuerstellungen - es müssen nur unbedingt die Arbeiten des Bots kontrolliert und gegebenenfalls erweitert oder verbessert werden.

Parallel dazu werden in den nächsten Wochen die letzten Seiten umgeschrieben werden, die noch auf die alte Datenbank zugreifen. Darunter fallen unter anderem die Typen-Seiten. Ebenso werden die PokéTools überarbeitet werden, um mit den aktuellen Daten zu funktionieren. Nach Abschluss dessen wird sich dann den Ort- und Item- Seiten gewidmet, die zwar schon ein paar grobe Konzepte haben, aber noch deutlich feiner und besser ausgearbeitet werden müssen.

Auch an der Benutzeroberfläche müssen noch letzte kleine Bugs und Fehler behoben werden. Ein bekannter Fehler ist, dass das Inhaltsverzeichnis manchmal nicht (korrekt) angezeigt wird. Dieser und weitere kleinere Probleme werden immer wieder verbessert, was aufgrund des neuen Skins aber einfacher und schneller machbar ist.

Deine Hilfe ist bei dieser Umstellung immer gerne willkommen! Du kannst dich jederzeit kostenlos und unverbindlich anmelden und dein Wissen ins Wiki einbringen. Hilfe findest du im Mitarbeiterportal sowie auf den darin verlinkten Hilfe-Seiten.